Folgen

Eine DVD brennen

Voraussetzungen für den Einstieg

  • Eine leere DVD-R oder DVD-RW. DVD-R ist am besten für Video geeignet. Verwenden Sie keine MiniDVDs (80 mm).
  • Einen DVD-Brenner: Ein Laufwerk, das DVD-Datenträger beschreiben kann.
  • Sie müssen bei RealPlayer Plus oder RealTimes Premium angemeldet sein. Die DVD-Brennfunktion steht nur in RealPlayer Plus/RealTimes Premium zur Verfügung.
  • Mindestens 4 GB verfügbarer Speicherplatz.
  • Zeit: Das Brennen einer DVD kann abhängig von der Geschwindigkeit des Brenners 20 Minuten oder länger dauern.

So brennen Sie eine DVD

  1. Legen Sie einen Rohling in den DVD-Brenner ein.
  2. Wählen Sie unter "PC-Bibliothek" Ihre Videos aus. Klicken Sie auf Brennen.
  3. Die Seite "Brennen" wird geöffnet.

Bei der ersten Verwendung der Videobrennfunktion werden Sie möglicherweise von RealPlayer aufgefordert, zusätzliche Software von RealNetworks herunterzuladen. Klicken Sie auf OK, um die Software zu akzeptieren. Sie müssen sie installieren, bevor RealPlayer Cloud auf Ihr Videobrennlaufwerk zugreifen kann. RealPlayer wird evtl. neu gestartet.

Folgen Sie den Schritten im linken Feld:

  • Sie können Menütext bearbeiten. Um den Text festzulegen, der einen Clip im Menü des fertig gestellten Datenträgers identifiziert, wählen Sie den Clip-Text unter Video-Menütext aus und bearbeiten Sie ihn. (Oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Clip, wählen Sie Umbenennen und bearbeiten Sie ihn.)
  1. Klicken Sie auf Video auf Datenträger brennen. Das Dialogfeld "Video-Brennoptionen" wird angezeigt.
  • Geben Sie einen Namen oder Titel für den Datenträger ein. Der Standardname ist der des ersten Clip auf der Brennliste.
  • Wählen Sie aus, ob Sie für den Datenträger ein Bildschirmmenü erstellen möchten. Wenn ja, geben Sie einen Menütitel ein. (Der Standardtitel ist der Menütext des ersten Clip in der Brennliste.) Wenn Sie kein Menü erstellen, wird die Wiedergabe beginnend mit dem ersten Clip entsprechend der Reihenfolge der Brennliste gestartet.
  1. Klicken Sie auf Brennen. Der Brennvorgang wird gestartet.
    • Den Übertragungsfortschritt der einzelnen Clips können Sie in der Spalte "Übertragungsstatus" in der Brennliste nachverfolgen. Den Fortschritt des gesamten Brennvorgangs können Sie über die Leiste "Bisherige Wiedergabezeit/Verbleibende Zeit" unter der Brennliste überprüfen. Um den Brennvorgang zu beenden, klicken Sie auf Brennen.
    • Warten Sie den Brennvorgang ab. Das Brennen einer DVD kann abhängig von der Geschwindigkeit des Brenners 20 Minuten oder länger dauern.
    • RealPlayer Cloud gibt eine Meldung aus, wenn der Brennvorgang erfolgreich abgeschlossen wurde.

Video-Brennoptionen: Erweiterte Optionen

Gut zu wissen

Die gesamte Höchstlänge für brennbare Medien beträgt 120 Minuten.

War dieser Beitrag hilfreich?
14 von 28 fanden dies hilfreich
Powered by Zendesk