Folgen

Kein Sound bei Wiedergabe von Dateien

Warum funktioniert der Sound nicht bei der Wiedergabe von Dateien im RealPlayer?

Wenn der Sound bei der Wiedergabe von Dateien im RealPlayer (RealTimes) nicht funktioniert:
• besteht möglicherweise ein Problem mit dieser Datei,
• besteht möglicherweise ein Problem mit der Soundkonfiguration Ihres Systems, oder
• die Soundkartentreiber sind nicht mehr aktuell.

Um das Problem zu beheben, müssen Sie u. U. die Systemlautstärke korrigieren, andere Dateien abspielen, überprüfen, ob Gerätekonflikte mit der Soundkarte vorliegen, andere Programme schließen oder die Soundkartentreiber aktualisieren.

Lösung 1: Vergewissern Sie sich, dass die Lautstärke Ihres Computers nicht auf stumm oder leise eingestellt ist.

Über das Lautsprechersymbol in der Taskleiste können Sie die Lautstärke einstellen. Wenn in Ihrer Taskleiste kein Lautsprechersymbol angezeigt wird, erhalten Sie dazu in der Windows-Hilfe weitere Informationen.

Der neue RealPlayer gibt über die Wave Out-Steuerung Ihrer Soundkarte Sound wieder. Wenn die Wiedergabe-/Lautstärkesteuerung auf stumm steht, kann der RealPlayer keinen Sound wiedergeben.

So stellen Sie sicher, dass die Lautstärke auf Ihrem System nicht stummgeschaltet ist:
1. Doppelklicken Sie auf das Lautsprechersymbol neben der Uhr in der unteren rechten Ecke des Bildschirms, und wählen Sie "Lautstärkeregelung" (Volume-Mixer unter Vista).
2. Stellen Sie sicher, dass im Dialogfeld der Lautstärke keines der Kontrollkästchen "Ton aus" markiert ist.

Lösung 2: Versuchen Sie, andere Dateien wiederzugeben.

Um ein Problem mit der Datei auszuschließen, versuchen Sie, eine Test-Sounddatei wiederzugeben:
http://www.facebook.com/video/video.php?v=726637201320

Wenn die Sounddateien wiedergegeben werden können, liegt das Problem möglicherweise nur bei der einen Datei, die Sie abspielen wollten.

Hinweis: Wenn Sie RealPlayer Plus erworben haben und Probleme mit einer VOB-Datei auftreten, stellen Sie sicher, dass das RealPlayer-Plug-In zum Brennen von DVDs auf dem Computer installiert ist. (Wenn Sie in RealPlayer auf dem Bildschirm zum Brennen die Option "DVD-Video" wählen, wird das Plug-In automatisch heruntergeladen). Nachdem Sie das Plug-In installiert haben, wird der Ton von VOB-Dateien wiedergegeben.

Lösung 3: Überprüfen Sie, ob Konflikte zwischen der Soundkarte und einem anderen Gerät vorliegen.

So überprüfen Sie den Status der Soundkarte:

1. Halten Sie AUF DER TASTATUR die Windows-Taste gedrückt, und drücken Sie auf "R".
2. Geben Sie devmgmt.msc ein.
3. Klicken Sie auf OK.
4. Klicken Sie auf das Pluszeichen [+] neben Audio-, Video- und Gamecontroller.
5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Soundkarte, und wählen Sie "Eigenschaften" aus.
6. Vergleichen Sie die Informationen im Dialogfeld mit den entsprechenden Beschreibungen in der Dokumentation Ihrer Soundkarte.
7. Stellen Sie sicher, dass im Dialogfeld Systemeigenschaften auf der Registerkarte Allgemein die Meldung zum Gerätestatus "Das Gerät ist betriebsbereit" lautet.
6. Stellen Sie sicher, dass unter Geräteverwendung das Kontrollkästchen "In diesem Hardwareprofil deaktivieren" nicht aktiviert ist. Im Feld Geräteverwendung muss "Gerät verwenden" (aktivieren) oder "In allen Hardwareprofilen vorhanden" angegeben sein.

Lösung 4: Schließen Sie Programme, die im Hintergrund laufen.

Der RealPlayer kann möglicherweise nicht auf die Soundkarte zugreifen, da sie von einem anderen Programm genutzt wird. Die vorübergehende Deaktivierung dieser Programme kann die Wiedergabe über den RealPlayer ermöglichen.

Lösung 5: Aktualisieren Sie die Soundkartentreiber.

Der Computer verwendet zum Senden von Informationen an die Soundkarte Treibersoftware. Ist diese Treibersoftware veraltet oder beschädigt, kann RealPlayer u. U. keinen Sound wiedergeben. Wir empfehlen eine regelmäßige Aktualisierung der Soundkartentreiber. Gehen Sie zur Webseite des Soundkartenherstellers und überprüfen Sie, ob Sie die aktuellen Treiber verwenden.

Lösung 6: Deaktivieren Sie DirectSound.

1. Im RealPlayer, klicken Sie auf das RealPlayer-Logo oben links.
2. Klicken Sie auf "Einstellungen".
3. Klicken Sie unter "Kategorie" auf "Hardware".
4. Gehen Sie unter "Kompatibilität der Soundkarte" auf "Einstellungen".
5. Überprüfen Sie die Option "DirectSound deaktivieren".
6. Klicken Sie auf "OK", um das Feld zu schließen.

Versuchen Sie erneut, Ihre Medien wiederzugeben, wenn Sie die oben aufgeführten Schritte beendet haben.

Lösung 7: Stellen Sie die Wiedergabequalität auf "Am zuverlässigsten" ein.

1. Im RealPlayer, klicken Sie auf das RealPlayer-Logo oben links.
2. Klicken Sie auf "Einstellungen".
3. Klicken Sie unter "Kategorie" auf "Hardware".
4. Gehen Sie unter "Kompatibilität der Soundkarte" auf "Einstellungen".
5. Ziehen Sie den Schieberegler "Wiedergabequalität" auf "Am zuverlässigsten".
6. Klicken Sie auf "OK", um das Feld zu schließen.
7. Beenden Sie RealPlayer, starten Sie das Programm erneut, und melden Sie sich wieder an.

War dieser Beitrag hilfreich?
28 von 189 fanden dies hilfreich
Powered by Zendesk