Folgen

AutoUpdate deaktivieren

Wenn Sie online arbeiten, führt AutoUpdate drei Arten der Aktualisierung durch:

  • Automatisch: Entscheidende Daten und Software für den Betrieb von RealPlayer und der RealNetworks-Abonnementdienste werden von RealNetworks automatisch heruntergeladen und installiert. Diese Funktion ist standardmäßig aktiviert. Um sie zu deaktivieren, öffnen Sie RealPlayer > Einstellungen > Automatische Dienste > AutoUpdate. Beim Durchführen eines AutoUpdate kommuniziert Ihr Computer mit RealNetworks und ermittelt so, welche Aktualisierungen notwendig sind. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von RealNetworks.
  • Auf Anfrage: Wenn RealPlayer eine Funktion ausführen soll, für die keine Software installiert ist (beispielsweise Wiedergabe einer MIDI-Datei ohne MIDI-Plug-In), wird die erforderliche Software vom RealPlayer bei RealNetworks angefragt. Die Software wird anschließend heruntergeladen und automatisch installiert. Wenn die Option Automatisch herunterladen nicht aktiviert ist (RealPlayer > Einstellungen > Automatische Dienste > AutoUpdate), wird ein Dialogfeld geöffnet, in dem Sie bestätigen müssen, dass RealPlayer die Software herunterladen und installieren soll.
  • Manuelle Aktualisierung: Wenn Sie RealPlayer > Auf Update überprüfen auswählen, sucht RealPlayer nach neuer und aktualisierter Software. Wenn neue Software zur Verfügung steht, wird das Dialogfeld "AutoUpdate" geöffnet, in dem eine Liste angezeigt wird. Wählen Sie die Software aus, die Sie herunterladen und installieren möchten, und klicken Sie auf InstallierenRealPlayer lädt nun die angeforderte Software herunter und installiert sie.
War dieser Beitrag hilfreich?
6 von 8 fanden dies hilfreich
Powered by Zendesk