Folgen

Video verzerrt oder nicht angezeigt

Warum wird der Videoclip im RealPlayer verzerrt oder nicht angezeigt?

Der RealPlayer verwendet die neuesten optimierten Videoprotokolle, um Ihnen die beste und schnellste Videowiedergabe zu bieten. Allerdings funktionieren nicht alle Videokarten und Videotreiber ordnungsgemäß mit der optimierten Anzeige. Wenn eine Videokarte oder ihre Treiber nicht kompatibel sind, können unerwartete Ergebnisse auftreten.

Lösung 1: Einstellung für die Kompatibilität der Videokarte ändern

Wenn der Ton wiedergegeben wird, aber der Bildschirm schwarz ist, oder wenn das Video problemlos abgespielt wird, während Sie den Player in einen anderen Bereich Ihres Desktops ziehen, er dann aber anhält, können Sie das Problem möglicherweise mit den folgenden Schritten beheben:

1. Klicken Sie in RealPlayer auf das RealPlayer-Logo und anschließend auf Einstellungen.
2. Wählen Sie die Option "Hardware" und lesen Sie den Abschnitt zur Kompatibilität der Videokarte.
3. Klicken und ziehen Sie den Schieberegler auf "Am zuverlässigsten". (Dadurch wird die optimierte Videowiedergabe deaktiviert.)
4. Klicken Sie auf OK.
5. Versuchen Sie erneut, den Clip wiederzugeben.

Lösung 2: Deaktivieren Sie den Kompatibilitätsmodus

Wenn Sie mit dem Betriebssystem Windows 7 arbeiten, wird das Problem u. U. durch eine Kompatibilitätsmodus-Einstellung in RealPlayer verursacht. Das lässt sich wie folgt beheben:

1. Klicken Sie in der linken unteren Ecke Ihres Bildschirms auf die Windows-Schaltfläche.
2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das RealPlayer-Symbol.
3. Wählen Sie Eigenschaften aus.
4. Gehen Sie zur Registerkarte Kompatibilität.
5. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen unter Kompatibilitätsmodus.
6. Klicken Sie auf Übernehmen.
7. Klicken Sie auf OK.

Nach dem nächsten Start von RealPlayer müssten Videos ordnungsgemäß wiedergegeben werden.

War dieser Beitrag hilfreich?
8 von 54 fanden dies hilfreich
Powered by Zendesk