Folgen

Ton ist verzerrt oder setzt aus

Warum klingt die Wiedergabe in RealPlayer verzerrt oder setzt aus?

Wenn Sie beim Streaming von Dateien Probleme mit schlechter Wiedergabequalität haben:

• Versuchen Sie, andere Dateien wiederzugeben.
• Überprüfen Sie, ob bei der Soundkarte Konflikte mit einem anderen Gerät vorliegen.
• Aktualisieren Sie die Soundkartentreiber.
• Deaktivieren Sie 16-Bit-Audio.
• Deaktivieren Sie benutzerdefinierte Sampling-Raten.

Unten finden Sie weitere Details zu diesen Optionen:

Lösung 1: Versuchen Sie, andere Dateien wiederzugeben.

Um sicherzustellen, dass das Problem nicht an der Datei liegt, testen Sie Ihr System mit anderen Dateien aus dem Internet. Wenn andere Dateien einwandfrei wiedergegeben werden, liegt das Problem möglicherweise bei der Datei, die Sie abspielen wollten.

Um ein Testvideo auf einer neuen Seite zu öffnen, klicken Sie hier. Geben Sie das Video wieder.

Wenn das Problem jedoch bei allen Dateien besteht, kann es u. U. durch Anpassen bestimmter Soundeinstellungen in RealPlayer oder durch Aktualisierung der Soundkartentreiber des Computers behoben werden.

Lösung 2: Überprüfen Sie, ob bei der Soundkarte Konflikte mit einem anderen Gerät vorliegen.

In der Dokumentation zu Ihrer Soundkarte finden Sie Treiberbeschreibungen. Damit können Sie sicherstellen, dass Ihre Konfiguration richtig ist.

So überprüfen Sie den Status Ihrer Soundkarte und finden heraus, wie sie konfiguriert ist:

Windows:
1. AUF DER TASTATUR: Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie auf "R".
2. Geben Sie devmgmt.msc ein.
3. Klicken Sie auf "OK".
4. Klicken Sie auf das Pluszeichen [+] oder den Pfeil neben "Audio-, Video- und Gamecontroller".
5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Soundkarte, und wählen Sie "Eigenschaften" aus.
6. Vergleichen Sie die Informationen im Dialogfeld mit den entsprechenden Beschreibungen in der Dokumentation Ihrer Soundkarte.
7. Stellen Sie sicher, dass im Dialogfeld "Systemeigenschaften" auf der Registerkarte "Allgemein" die Meldung zum Gerätestatus "Das Gerät ist betriebsbereit" lautet.

Wenn in der Meldung zum Gerätestatus angegeben ist, dass das Gerät nicht ordnungsgemäß funktioniert, wenden Sie sich an den Hersteller Ihrer Soundkarte oder Ihres Computers, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Hinweise:
Wenn die installierten Treiber nicht übereinstimmen, empfehlen wir eine erneute Installation der Soundkartentreiber.
Wenn ein gelbes ! oder ein rotes X angezeigt wird, liegt ein Problem mit der Soundkarte vor. Wenden Sie sich an den Hersteller der Soundkarte.

Lösung 3: Aktualisieren Sie die Soundkartentreiber.

Der Computer verwendet zum Senden von Informationen an die Soundkarte Treibersoftware. RealPlayer kann u. U. keinen Sound wiedergeben, wenn die Treibersoftware veraltet oder beschädigt ist oder andere Probleme aufweist.

Um diese Probleme zu beheben, empfehlen wir eine regelmäßige Aktualisierung der Soundkartentreiber. Um sicherzustellen, dass Sie die aktuellen Treiber verwenden, wenden Sie sich an den Soundkartenhersteller oder besuchen Sie dessen Website.

Lösung 4: Deaktivieren Sie 16-Bit-Audio.

1. Öffnen Sie RealPlayer.
2. Klicken Sie oben links auf das RealPlayer-Logo und anschließend auf "Einstellungen". Das Dialogfeld "Einstellungen" wird geöffnet.
3. Klicken Sie unter "Kategorie" auf "Hardware".
4. Klicken Sie im Bereich "Kompatibilität der Soundkarte" auf "Einstellungen".
5. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "16-Bit-Audio deaktivieren".
6. Klicken Sie auf "OK" und erneut auf "OK".
7. Verwenden Sie RealPlayer erneut, um festzustellen, ob sich die Qualität der Audiowiedergabe verbessert hat.

Lösung 5: Deaktivieren Sie benutzerdefinierte Sampling-Raten.

Wenn die Deaktivierung von 16-Bit-Audio die Audiowiedergabe nicht verbessert, gehen Sie folgendermaßen vor:
1. Öffnen Sie RealPlayer.
2. Klicken Sie oben links auf das RealPlayer-Logo und anschließend auf "Einstellungen". Das Dialogfeld "Einstellungen" wird geöffnet.
3. Klicken Sie unter "Kategorie" auf "Hardware".
4. Klicken Sie im Bereich "Kompatibilität der Soundkarte" auf "Einstellungen".
5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Benutzerdefinierte Sampling-Raten deaktivieren".
6. Klicken Sie auf "OK" und erneut auf "OK".
7. Verwenden Sie RealPlayer erneut, um festzustellen, ob sich die Qualität der Audiowiedergabe verbessert hat.

Diese Option ist geeignet, wenn die Audioclips mit der falschen Geschwindigkeit wiedergegeben werden. Die CPU-Auslastung steigt dabei jedoch.

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 4 fanden dies hilfreich
Powered by Zendesk