Folgen

Videodateien für Mobiltelefone oder andere Geräte konvertieren

Kann ich Videodateien für iPod, Xbox, Mobiltelefone oder andere Geräte konvertieren?

Wenn Sie über RealPlayer 16, RealPlayer Cloud, oder RealTimes verfügen, können Sie über den integrierten Converter kann mehrere Dateien gleichzeitig konvertieren, eine Datei in mehrere Formate konvertieren oder nur den Audioanteil einer Videodatei speichern.

Jedes Geräteprofil umfasst Standardeinstellungen, mit denen das betreffende Gerät funktioniert. Sie können die Einstellungen anpassen, um kleinere Dateien zu erhalten (und so mehr Dateien auf das Gerät übertragen zu können) oder um höchste Qualität zu erzielen. Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen und Festlegen von Gerätedetails.

Klicken Sie auf die Datei gefolgt von Weitere und wählen Sie die Option Konvertieren aus. (Bei RealPlayer 16 wird die Option Weitere über dem Video angezeigt, wie in der Abbildung links zu sehen. Bei RealTimes/RealPlayer Cloud erscheint sie am Unterrand des Player-Bildschirms, wie rechts abgebildet.)

Image

Image

  1. Um das Gerät zu ändern, klicken Sie auf . (Die Schaltfläche zeigt das aktuelle Geräteprofil.) Das Dialogfeld "Wählen Sie ein Gerät" wird geöffnet.
  2. Klicken Sie auf Ihren Gerätetyp. (Klicken Sie auf Details, um Format, Qualität und Auflösung der dem Gerätetyp zugeordneten Dateien anzupassen.)
  3. Klicken Sie auf OK.

Standardmäßig ist für Speichern in die Option Selbes Verzeichnis wie Original festgelegt. (Die konvertierte Datei erhält denselben Namen und eine neue Dateierweiterung, z. B. wakeup.flv und wakeup.wma.) Wählen Sie im Dropdown-Menü "Meine Musik" oder "Meine Videos" aus, oder suchen Sie darin einen anderen Speicherort.

Eine Liste von Dateiformaten, aus denen und in die Sie konvertieren können, finden Sie hier.

War dieser Beitrag hilfreich?
4 von 11 fanden dies hilfreich
Powered by Zendesk